Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Wildtiere in Wien

Am 3. Oktober von 18 bis 19 Uhr findet im 48er-Tandler ein Vortrag über unsere Großstadt als Lebensraum für Wildtiere statt.

Wildtiere finden in Wien vielerorts ideale Lebensbedingungen vor. Grünbereiche wie der Wienerwald, die Donauauen, der Prater, die zahlreichen Parks sowie Gärten und Grünanlagen von Wohnhäusern sind sowohl für Menschen als auch für Wildtiere ein unverzichtbarer Lebensraum.

Wildschweine, Rehe, Füchse, Biber, Vögel und viele mehr fühlen sich bei uns wohl.

Die Anwesenheit von Wildtieren auf dem eigenen Grundstück ist für GartenbesitzerInnen jedoch nicht immer erfreulich.

Wie man sich bei Begegnungen mit Wildtieren in der Stadt verhält, warum füttern nicht erwünscht ist und wann ein Tier eventuell unsere Hilfe benötigt, all das hören Sie im Vortrag anlässlich des Welttierschutztages.

Unser Experte vom Forst- und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien geht vielen Fragen auf den Grund.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

per E-Mail: oa@ma48.wien.gv.at oder telefonisch: 01/58817-48227

Der Eintritt ist frei! Einlass ab 17 Uhr

Für BesucherInnen des Vortrags gibt es die Einkaufsmöglichkeit im 48er-Tandler!

Veranstaltungsort:

48er-Tandler

Siebenbrunnenfeldgasse 3

1050 Wien

www.48ertandler.at

  • ma48
  • facebook
  • google
  • youtube
  • twitter
  • instagram
Kontakt zum 48er-Tandler
Siebenbrunnenfeldgasse 3/Einsiedlergasse, 1050 Wien
Telefon: +43 1 58817 48702 48ertandler@ma48.wien.gv.at