Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Prominente Unterstützung

Herzlichen Dank für die unentgeltliche Unterstützung!

Projekt 48er-Tandler und Mitwirkung beim Tandler-Video

Portrait BGM 2014

Michael Häupl,
Wiener Bürgermeister

 

Unsere Stadt wächst. Als Bürgermeister freut mich das natürlich. Und selbstverständlich stellen wir bereits jetzt die Weichen für diese Entwicklung. Schon heute ist Wien die lebenswerteste Stadt der Welt – und nicht nur für uns Wienerinnen und Wiener die schönste Stadt überhaupt. Damit es so bleibt, müssen wir alle etwas beitragen. Dazu zählen auch der sorgsame Umgang mit Ressourcen und die Vermeidung von Abfällen. So kann man statt neuer Kleider, Bücher oder Möbel funktionstüchtige und schöne Altwaren kaufen – schließlich muss dafür nichts neu produziert werden. Eine tolle Einrichtung dazu ist der neue 48er-Tandler. Er steht für das, was den Wienerinnen und Wienern wichtig ist: sozial sein, ökologisch sein und ökonomisch denken. Mit dem Kauf von Altwaren kann man diese drei Anliegen wunderbar vereinen. (Michael Häupl, Wiener Bürgermeister)

 

 

IMG_8127_2

Ulli Sima,
Wiener Umweltstadträtin

 

Wir wollen dafür sorgen, dass gute, gebrauchte Waren – von Möbeln über Kleider bis hin zu Musikinstrumenten, Geschirr oder Büchern – nicht im Müll landen, sondern weiterverwendet werden. Viele Altwaren, die man selber nicht mehr braucht, machen anderen Freude. Ich bin ein Fan von alten Waren, liebe den Vintage-Look und freue mich über so manche Schnäppchen. (Ulli Sima, Wiener Umweltstadträtin)

 

 

 

 

 

 

IMG_8399

Werner Gruber, Leiter des Wiener Planetariums und Science Buster

 

Im 48er-Tandler findet man Sachen aus dem Universum, zum Basteln, Bauen und Tüfteln. (Werner Gruber, Leiter des Wiener Planetariums und Science Buster)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG_7899

Willi Resetarits, Musiker

 

Hier gibt´s leider keine 57er Chevys, aber laute Gitarren – und leise a! (Willi Resetarits, Musiker)

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG_8534

Alfred Dorfer, Kabarettist

 

Hier findet man etwas für jeden Anlass – hat man keinen Anlass, dann erfindet man einen. (Alfred Dorfer, Kabarettist)

 

 

 

 

 

 

 

 

prohaska

Herbert Prohaska, Fußballlegende

 

 

Ich würd‘ einmal so sagen … beim 48er-Tandler kannst immer einen Treffer landen. (Herbert Prohaska, Fußballlegende)

 

 

 

 

 

 

 

 Projekt 48er-Tandler

rapp

Peter Rapp, Moderator und Quizmaster

 

Beim 48er-Tandler besteht die große Chance, dass Sammler nicht nur alte Radios, sondern auch einmal einen Wurlitzer entdecken. (Peter Rapp, Moderator und Quizmaster)

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG_7460

Ernst Molden, Liedermacher und Schriftsteller

 

Die Details, aus denen ich meinen Stil zusammensetze, sind nicht neu: Gehstock, Schlapphut, Zigarettendose – lauter Dinge, die vorher jemand loswerden wollte. Und bei mir sind sie gelandet. (Ernst Molden, Liedermacher und Schriftsteller)

 

 

 

 

 

 

 

IMG_9188

Christoph Kardinal Schönborn, Erzbischof von Wien

 

Mögen die Menschen, die etwas Brauchbares und für ihren Alltag Nützliches suchen, hier fündig werden. (Christoph Kardinal Schönborn, Erzbischof von Wien)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG_7441

Maggie Entenfellner, Journalistin und Moderatorin

 

Keine Zeit für ein Haustier? Dann hol dir deinen Teddybären vom 48er-Tandler! Der ist auch urlieb! (Maggie Entenfellner, Journalistin und Moderatorin)

  • ma48
  • facebook
  • google
  • youtube
  • twitter
  • instagram
Kontakt zum 48er-Tandler
Siebenbrunnenfeldgasse 3/Einsiedlergasse, 1050 Wien
Telefon: +43 1 58817 48702 48ertandler@ma48.wien.gv.at