Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Das Wiener Klosettbrevier – Buchpräsentation im 48er-Tandler

Am Mittwoch den 21.10.2020 um 18.30 Uhr liest Beppo Beyerl aus seinem neuen Buch. Musikalisch begleitet wird er von Richard Weihs.

Ein erwachsener Mensch hält sich in unseren Breiten zwischen eineinhalb und drei Jahre im Klosett auf. Noch dazu meist ganz alleine, ohne Kuschelpolster und Personalausweis. Also ward es Zeit, über diesen Raum und über die Tätigkeit in diesem Raume ein Buch zu verfassen. Da erfahren Sie, wie es die Römer trieben, und wohin man sich in Wien wendet, wenn man ein besonderes Bedürfnis hat.

Freuen Sie sich auf einen humorvollen Abend.

Der 48er-Tandler ist auch nach der Veranstaltung noch für Einkäufe geöffnet. Bitte Mund-Nasenschutz nicht vergessen.

Veranstaltungsort:
48er-Tandler
5., Siebenbrunnenfeldgasse 3

Kostenlose Anmeldung ist unbedingt erforderlich:
per E-Mail: oa@ma48.wien.gv.at

Beppo Beyerl

Geboren 1955 in Wien, schreibt Reportagen und Bücher über die Insassen Wiens und die Bewohner der restlichen Welt.

Hat drei Heimaten: Wien, Böhmen und den Karst.

Letzte Bücher:

„Die Stadt von gestern“ (Styria-Verlag 2018, mit Thomas Hofmann)

„Wienerisch, das andere Deutsch“ (Reise-Know-how, Bielefeld, mit Gerald Jatzek),

„Wien entdecken mit der Bim“ (Styria-Verlag 2019, mit Thomas Hofmann),

„Brünn/Brno“ (Wieser-Verlag 2019, mit Thomas Kohlwein),

„Wiener Vergnügungen“ (Styria-Verlag 2019, mit Thomas Hofmann)

 

  • ma48
  • facebook
  • google
  • youtube
  • twitter
  • instagram
Kontakt zum 48er-Tandler
Siebenbrunnenfeldgasse 3/Einsiedlergasse, 1050 Wien
Telefon: +43 1 58817 48702 48ertandler@ma48.wien.gv.at