Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Ein weiterer „Guter Grund“ für den 48er-Tandler

Der Frühling naht: Die hochwertige Erde der MA 48 mit dem Namen „Guter Grund“ ist ab sofort auch im Tandler erhältlich.

erdeEin 18 Liter-Sack torffreie Erde kostet 3 Euro.

Ausgangsmaterial für die Blumenerde „Guter Grund“ sind die rund 100.000 Tonnen an Bioabfällen, die die MA 48 in den über 80.000 Biotonnen im Grüngürtel der Stadt und über die Mistplätze sammelt sowie von den Wiener Gärten (MA 42) bekommt.

Die Erde aus der Wiener Biotonne kann für sämtliche Bepflanzungen im Haus und Gartenbereich sowie auf dem Balkon verwendet werden und wird sogar in der biologischen Landwirtschaft eingesetzt.

Bei allen Wiener Mistplätzen werden auch größere Säcke Erde verkauft.
Ein 18 Liter-Sack kostet 3 Euro, 40 Liter-Säcke 5 Euro.
Montag bis Samstag 7-18 Uhr
Mistplatz Rinterzelt, 22., Percostraße 4: zusätzlich auch an Sonntagen von 7 bis 18 Uhr geöffnet, ausgenommen Feiertage

Kompostwerk Lobau

Im größten offenen Kompostwerk Europas in der Lobau entsteht aus getrennt gesammelten Bioabfällen jährlich zwischen 40.000 und 45.000 Tonnen Kompost höchster Qualität. Im Kompostwerk Lobau werden ausschließlich pflanzliche Abfälle aus Küche, Haushalt und Garten behandelt (zerkleinert, gesiebt, homogenisiert, mit Wasser angereichert und kompostiert). Nach acht bis zehn Wochen ist das Kompostmaterial ausreichend gereift und kann zur Produktion der torffreien Erde „Guter Grund“ oder als Dünger im biologischen Landbau herangezogen werden.

  • ma48
  • facebook
  • google
  • youtube
  • twitter
  • instagram
Kontakt zum 48er-Tandler
Siebenbrunnenfeldgasse 3/Einsiedlergasse, 1050 Wien
Telefon: +43 1 58817 48702 48ertandler@ma48.wien.gv.at