Zum Inhalt Zum Hauptmenü

48er-Tandler feierte 5. Geburtstag

„Der 48er-Tandler ist zu einer echten Institution geworden. Er ist das Herzstück der Abfallvermeidung in Wien. Hier bekommen schöne Altwaren eine zweite Chance. Aktive Abfallvermeidung ist ein Beitrag zum Klimaschutz und mit der Weiternutzung intakter Altwaren kann jeder einen Beitrag leisten und sich dabei auch viel Geld sparen. Mein Dank gilt dem so engagierten Team des 48er-Tandlers,“ gratulierte Umweltstadträtin Ulli Sima zum Jubiläum.

Konzert Niddl/Jale

Anlässlich des Geburtstages gab es am 20. August ein verlängertes Shoppingvergnügen bis 20 Uhr und den ganzen Tag ein buntes Programm für Alt & Jung sowie den Start des Sommerschlussverkaufs.

Für musikalische Abwechslung sorgten Olga Karotkikh mit einem Beethoven-Klavierkonzert sowie Dennis Jale und Niddl mit Great American Evergreens.

 

 

Seit der Eröffnung 2015 kamen bereits rund 650.000 BesucherInnen zum 48er-Tandler. Die Liste der beliebtesten verkauften Gegenstände führt mit mehr als 200.000 Stück eindeutig die Warengruppe Geschirr und Haushaltswaren an.

Auf unseren Mistplätzen werden monatlich rund 100.000 kg an funktionstüchtigen Altwaren in den 48er-Tandler-Boxen abgegeben. Dies entspricht einer Menge von 5,7 Millionen Kilogramm seit 2015.

  • ma48
  • facebook
  • google
  • youtube
  • twitter
  • instagram
Kontakt zum 48er-Tandler
Siebenbrunnenfeldgasse 3/Einsiedlergasse, 1050 Wien
Telefon: +43 1 58817 48702 48ertandler@ma48.wien.gv.at